Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mehr Organspenden in Sachsen

Gegen den Trend Mehr Organspenden in Sachsen

Die Zahl der Organspenden ist in Sachsen entgegen dem Bundestrend gestiegen. In den ersten zehn Monaten dieses Jahres wurden im Freistaat 155 Organe gespendet, wie aus einer Statistik der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) hervorgeht.

Voriger Artikel
Vize-Gedenkstättenchef drohen arbeitsrechtliche Konsequenzen
Nächster Artikel
240 Flüchtlinge verlassen Döbelner Erstaufnahme wieder
Quelle: dpa

Dresden. Die Zahl der Organspenden ist in Sachsen entgegen dem Bundestrend gestiegen. In den ersten zehn Monaten dieses Jahres wurden im Freistaat 155 Organe gespendet, wie aus einer Statistik der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) hervorgeht. Das ist ein Plus von 8,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Deutschlandweit ging die Zahl der gespendeten Organe gleichzeitig um 1,8 Prozent auf 2455 zurück. Laut Statistik hält der negative Bundestrend seit fünf Jahren an, verlangsamt sich aber.

Gleichzeitig gab es bundesweit mehr Organspender. Im Vergleich zu den ersten zehn Monaten des Vorjahres sei ihre Zahl um 3,2 Prozent auf 736 gestiegen. Zuvor war sie 2014 nach dem Organspende-Vergabeskandal auf einen Tiefpunkt gefallen. In Sachsen wurden 47 Spender gezählt, einer mehr als im Vorjahreszeitraum.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr