Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Medizintechnik-Unternehmen wollen sich stärker vernetzen

Forschung, Wirtschaft und Industrie Medizintechnik-Unternehmen wollen sich stärker vernetzen

Die mehr als 150 Medizintechnik-Unternehmen in Sachsen wollen sich besser vernetzen. Dafür soll unter dem Dach des Biotechclusters biosaxony eine „Sektion Medizintechnik“ aufgebaut werden.

Voriger Artikel
Linken-Abgeordneter Hahn entschuldigt sich bei Gauck für Sebnitz
Nächster Artikel
Spendenaktion nach Tod von Gewandhausmusiker erbringt 20.000 Euro

Die mehr als 150 Medizintechnik-Unternehmen in Sachsen wollen sich besser vernetzen.

Quelle: dpa

Dresden. Die mehr als 150 Medizintechnik-Unternehmen in Sachsen wollen sich besser vernetzen. Dafür soll unter dem Dach des Biotechclusters biosaxony eine „Sektion Medizintechnik“ aufgebaut werden, wie der Verband am Freitag mitteilte. Das Projekt, das vom Freistaat mit einem Zuschuss gefördert wird, ist zunächst auf zwei Jahre angelegt und sieht unter anderem eine Analyse der sächsischen Medizintechnikbranche vor. Im Dezember soll es zudem ein erstes Treffen mit Vertretern aus Forschung, Wirtschaft und Industrie geben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr