Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Leipzig wird Sachsens erster Toefl-Standort - Viele Studenten brauchen Englisch-Zertifikat

Leipzig wird Sachsens erster Toefl-Standort - Viele Studenten brauchen Englisch-Zertifikat

Der international anerkannte Englisch-Test Toefl soll ab kommendem Wintersemester auch in Leipzig angeboten werden. Das Spracheninstitut an der Universität Leipzig wird damit zum ersten Prüfungszentrum Sachsens.

Voriger Artikel
2010 rund 1800 mehr Examen an Hochschulen
Nächster Artikel
435.000 sächsische Schüler starten in die Sommerferien

Mit Kopfhörern und Mikrofon: Der Toefl-Test prüft die Schreib-, Lese- und Sprachkenntnisse

Quelle: Sebastian Münster

Leipzig.

Leipzig. Der international anerkannte Englisch-Test Toefl soll ab kommendem Wintersemester auch in Leipzig angeboten werden. Das Spracheninstitut an der Universität Leipzig wird damit zum ersten Prüfungszentrum Sachsens. Bisher mussten sächsische Studenten nach Berlin oder ins sachsen-anhaltische Schönebeck fahren, um den Schein zu bekommen. Das Zertifikat ist für einen Auslandsaufenthalt, aber auch für manche Bachelor- und Masterstudiengänge an der Universität Leipzig Voraussetzung.

Bereits seit Anfang des Jahres ist das Sprachenzentrum als offizielles Toefl-Testzentrum akkreditiert, so Geschäftsführer Roberto Mann. Allerdings gebe es bislang immer noch „technische Probleme bei der Installation der Programme". Vertrieben wird Toefl (Test of English as a Foreign Language) vom US-amerikanischen Marktführer ETS. Angelika Thormann, Direktorin des deutschen ETS-Partners in Berlin, kennt den Missstand und sichert den Beginn der Tests in Leipzig im Herbst zu.

Das Englisch-Zertifikat wurde ursprünglich für ein Studium im Ausland verlangt. Mittlerweile benötigen ihn aber auch viele Studenten, um ein Bachelor- oder Masterstudium an deutschen Hochschulen anzutreten. Zudem gelte er „als das renommierteste aller Testverfahren", sagt Mann. Die meisten Hochschulen weltweit erkennen den Schein an. Per Online-Fragebogen stellen die Prüflinge ihre Schreib-, Lese- und Sprachkenntnisse unter Beweis. Die Teilnahme kostet 160 Euro, gezahlt wird direkt an ETS in den USA per Kreditkarte. Der Schein ist zwei Jahre lang gültig. „Länger können wir nicht garantieren, dass das Testergebnis noch dem aktuellen Stand entspricht. Es ist eben nur eine aktuelle Messung", meint Thormann.

 

Dass es bislang in Sachsen keine Toefl-Stelle gibt, hängt nach Thormanns Überzeugung mit der Zurückhaltung vieler Hochschulen zusammen. Sie scheuten vor allem die mit Toefl verbundenen Investitionen. Da die Tests vorwiegend am Wochenende stattfinden, wenn die Uni eigentlich geschlossen ist, müssten die Hochschulen zusätzliche Kosten für Wach- und Sicherheitspersonal aufbringen.

Zudem müssten die Prüfer in eigens dafür vorgesehenen Schulungen eine Lizenz erwerben. Dabei geht es vor allem um die genaue Einhaltung des Protokolls. Denn der Testablauf ist bis ins Detail festgelegt. Offizielle Toefl-Testzentren erhalten zwar eine Aufwandsentschädigung, Geld verdienen könne man damit allerdings nicht, sagt der Leiter des hiesigen Sprachinstituts. Die Einrichtung habe sich aber zum Ziel gesetzt, die fremdsprachliche Ausbildung an der Universität zu verbessern. Immer mehr Studierende hatten darauf hingewiesen, dass es in Sachsen keine Möglichkeit gibt, die Prüfung abzulegen. Deshalb bemühte sich das Spracheninstitut, Toefl nach Leipzig zu holen.

Der Autor Sebastian Münster ist Mitglied der Lehrredaktion Campus, einem Gemeinschaftsprojekt des Studiengangs Journalistik der Universität Leipzig und der Leipziger Volkszeitung.

Sebastian Münster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr