Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Landeskirche wirft Festerling Aufruf zur Gewalt vor

Strafanzeige Landeskirche wirft Festerling Aufruf zur Gewalt vor

Die Leitung der Evangelischen Landeskirche Sachsen wirft der Pegida-Rednerin Tatjana Festerling vor, zu Gewalt aufzurufen und dem Land schweren Schaden zuzufügen. Die Kirchenleitung verurteile alle Gewaltaufrufe.

Voriger Artikel
Zahl der Grippe-Fälle in Sachsen steigt - Kein Hinweis auf Welle
Nächster Artikel
Arbeit für Flüchtlinge: Sachsen fordert Reformen

Die Leitung der Evangelischen Landeskirche Sachsen wirft der Pegida-Rednerin Tatjana Festerling vor, zu Gewalt aufzurufen und dem Land schweren Schaden zuzufügen.

Quelle: dpa

Dresden. Die Leitung der Evangelischen Landeskirche Sachsen wirft der Pegida-Rednerin Tatjana Festerling vor, zu Gewalt aufzurufen und dem Land schweren Schaden zuzufügen. Die Kirchenleitung verurteile alle Gewaltaufrufe und wende sich gegen alle öffentlichen Äußerungen, durch welche ein „geistiges Klima geschaffen werden solle, das Gewalt als Mittel der politischen Auseinandersetzung legitimiere“, teilte die Landeskirche am Dienstag in Dresden mit. 

Hintergrund sind Äußerungen Festerlings bei einer Legida-Kundgebung am Montag vor einer Woche in Leipzig, bei der sie gesagt hatte: „Wenn die Mehrheit der Bürger noch klar bei Verstand wäre, dann würden sie zu Mistgabeln greifen und diese volksverratenden, volksverhetzenden Eliten aus den Parlamenten, aus den Gerichten, aus den Kirchen und aus den Pressehäusern prügeln.“ Der Leipziger Kirchenbezirksvorstand habe deshalb Strafanzeige gegen Festerling erstattet, hieß es. Die Landeskirchenführung trage diese Entscheidung mit. Eine weitere Rede Festerlings von diesem Montag in Dresden beschäftigt die Behörden. Die Staatsanwaltschaft prüft einen möglichen Straftatbestand wegen des Satzes „Die Nazis von heute sind nicht mehr braun, sie tragen die Farben der Regierungsparteien“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach Leipzig-Rede

Nach der Rede von Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling am 11. Januar in Leipzig ist nun die nächste Strafanzeige eingegangen. Auch der evangelisch-lutherische Kirchenbezirk Leipzig hat nun Strafanzeige wegen des Verdachts der Volksverhetzung und der öffentlichen Aufforderung zu Straftaten erstattet.

mehr
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr