Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Land Sachsen erwägt Verkauf des Mary-Wigman-Hauses

Land Sachsen erwägt Verkauf des Mary-Wigman-Hauses

Das Land Sachsen erwägt den Verkauf des früheren Wohn- und Arbeitshauses der Tänzerin Mary Wigman (1886-1973) in Dresden. Dies wäre ein „kulturpolitischer Frevel“, sagte Linke-Politikerin Annekathrin Klepsch am Freitag.

Voriger Artikel
Sachsen müssen mehr Kirchensteuer zahlen - Geld fließt in Immobilien und Rücklagen
Nächster Artikel
Sachsens Landespolizeipräsident Rainer Kann wechselt von Dresden zurück nach Berlin

Freistaat Sachsen. (Symbolbild)

Quelle: Volkmar Heinz

In einer Anfrage an das Parlament hatte sie Auskunft zur künftigen Nutzung der geschichtsträchtigen Villa begehrt.

Das Finanzministerium schrieb in seiner Antwort, dass man nach Ende der Nutzung des Hauses durch die Sächsische Staatsoper keinen Bedarf für eine Unterbringung staatlicher Behörden sieht - und die Villa deshalb einer „Verwertung zugeführt“ werden soll. Die Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin Mary Wigman gilt als Mitbegründerin des modernen Ausdruckstanzes in Deutschland. Sie machte ihn als „New German Dance“ international bekannt. Von 1988 an nutzte die Semperoper Wigmans Haus als Spielstätte.

Seit der Saison 2010/2011 dient es nur noch als Probebühne. Semperoper und Staatsschauspiel sollen in den kommenden Jahren am Postplatz in Dresden ein gemeinsames Probenzentrum bekommen. Nach den Worten von Klepsch hat die freie Tanzszene in Dresden Interesse an einer Nutzung der Wigman-Villa. Sie forderte die neue Regierung auf, das Haus dauerhaft für die Künste zu erhalten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr