Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Lärm in Dresden: Die Äußere Neustadt ist der lauteste Stadtteil

Lärm in Dresden: Die Äußere Neustadt ist der lauteste Stadtteil

Die Äußere Neustadt ist der lauteste Stadtteil Dresdens. Rund 17.500 Menschen sind teilweise gesundheitsgefährdendem Lärm ausgesetzt.

Voriger Artikel
SPD in Sachsen wählt neuen Landesvorstand - Dulig bleibt Parteichef
Nächster Artikel
Immer mehr sächsische Kinder werden in Tageseinrichtung betreut
Quelle: dpa

In der Leipziger Vorstadt werden 6000 Anwohner von Lärm beeinträchtigt. Das steht im Masterplan Lärmminderung 2014, den Dirk Ohm, Martin Schüffler und Claudia Thielemann von einem Dresdner Ingenieurbüro erarbeitet haben. Der Plan liegt jetzt dem Umweltausschuss des Stadtrates vor.

Die Verfasser haben auch eine Rangliste der lautesten Straßen aufgestellt. 19 davon weisen laut dem Masterplan bauliche Mängel auf oder haben einen Pflasterbelag. Zu den lautesten Dresdner Straßen gehören der Bischofsweg, die Gerokstraße, die Hamburger Straße, die Königsbrücker Straße, die Loschwitzer Straße, die Rudolf-Renner-Straße, die Stauffenbergallee und die Warthaer Straße. Von der Liste gestrichen wurden in den vergangenen fünf Jahren unter anderem die Bautzner Straße, die Fritz-Reuter-Straße und die Leipziger Straße.

Dass es in der Landeshauptstadt an einigen Stellen nach wie vor viel zu laut ist, sei eine Frage des fehlenden Geldes oder – wie bei der Königsbrücker Straße – langwieriger politischer Entscheidungsprozesse.

Den kompletten Artikel lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der DNN vom 21. Oktober und bei DNN-Exklusiv!

Thomas Baumann-Hartwig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr