Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kinder- und Jugendwerk „Arche“ baut neuen Standort in Meißen auf

Kinder- und Jugendwerk „Arche“ baut neuen Standort in Meißen auf

Meißen. Das christliche Kinder- und Jugendwerk „Die Arche“ aus Berlin baut im kommenden Jahr eine Zweigstelle in Meißen auf. Kinder aus sozial schwachen Familien könnten dort künftig ein Mittagessen bekommen, sich bei den Hausaufgaben helfen lassen oder eines der zahlreichen Freizeitangebote nutzen, teilte das Werk am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
CDU- und FDP-Fraktionen einig über Ladenöffnungsgesetz
Nächster Artikel
„Mischt euch ein!" - Kirchentag ruft zu Widerstand gegen Nazi-Demos auf

Das christliche Kinder- und Jugendwerk „Die Arche“ baut eine Zweigstelle in Meißen auf.

Quelle: Volkmar Heinz

Sie bekämen damit eine Chance, im Leben ein Ziel zu finden und ihren Alltag ohne Drogen und Gewalt zu gestalten, sagte Ulrich Bissinger, der Stiftungsratsvorsitzende der „McDonald’s Kinderhilfe Stiftung“, die den Bau mit 750 000 Euro unterstützt.

„Arche“-Gründer Bernd Siggelkow ist mit der Stadt Meißen bereits seit der Flutkatastrophe von 2002 eng verbunden. Damals waren Mitarbeiter und Jugendliche in die Stadt gereist, um Nahrungsmittel zu verteilen. Seither habe er dort eine „Arche“ eröffnen wollen, erläuterte Siggelkow. Die Arbeiten am geplanten Neubau in der Meißener August-Bebel-Straße sollen in den kommenden Wochen beginnen. Die Eröffnung ist für September 2011 geplant.

Die Arbeit der „Arche“ mit Kindern aus schwierigen Verhältnissen ist vor allem aus Berlin bekannt. Das Projekt hat nach eigenen Angaben auch Standorte in Hamburg, Düsseldorf oder München.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr