Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Immer mehr männliche Erzieher in Sachsens Kindertagesstätten

Immer mehr männliche Erzieher in Sachsens Kindertagesstätten

Der Anteil männlicher Erzieher hat sich in den sächsischen Kindertagesstätten seit 2008 nahezu verdoppelt. Von den 28.111 Beschäftigten dieser Einrichtungen seien 1254 Männer - 735 mehr als vor fünf Jahren, teilte die FDP-Fraktion des Landtages am Montag in Dresden mit Verweis auf die Antwort des Kultusministerium auf eine parlamentarische Anfrage mit.

Voriger Artikel
"Nicht in der Friedenspflicht" - GEW verhandelt nur über Altersteilzeit für sächsische Lehrer
Nächster Artikel
Sachsens Verfassungsschutz warnt: Nazi-Szene im Freistaat weitgehend stabil

Der Anteil männlicher Erzieher hat sich in den sächsischen Kindertagesstätten seit 2008 nahezu verdoppelt. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Der Männer-Anteil sei von 2,3 Prozent auf 4,5 Prozent gestiegen. Deren Interesse am Erzieherberuf nehme weiter zu. Inzwischen seien mehr als 20 Prozent der Studenten an frühpädagogischen Studiengängen männlich. Auch die Erzieherausbildung an Fachschulen werde zunehmend von Männern besucht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr