Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Hintergrund: die Steuerschätzung für Dresden

Hintergrund: die Steuerschätzung für Dresden

Zwei Mal im Jahr prognostiziert der Bundesarbeitskreis Steuerschätzung, wie viel Geld der Staat und die Bundesländer im kommenden Jahr und darüber hinaus zur Verfügung haben.

Voriger Artikel
Sachsens FDP will weiter sparen - Oberschule soll im nächsten Jahr kommen
Nächster Artikel
Sachsen erhält vom Bund fast 30 Millionen Euro für Kita-Ausbau
Quelle: dpa

Immer im Mai und im November werden die neuesten Daten vorgestellt.

Zu dem Gremium gehören neben dem Bundeswirtschaftsministerium unter anderem Vertreter der fünf großen Wirtschaftsforschungsinstitute, die Bundesbank und Vertreter der Finanzministerien der Bundesländer. Anhand von Konjunkurprognosen und Wirtschaftsdaten berechnen sie, wie hoch die Steuern voraussichtlich ausfallen werden.

Für Dresden sind dabei vor allem drei Steuerarten relevant. Einkommenssteuer und Umsatzsteuer werden nach Bundesländern ermittelt, Dresden steht von den sächsischen Einnahmen ein gewisser Prozentsatz zu, der alle drei Jahre neu ermittelt wird.

Schwieriger zu prognostizieren sind die Gewerbesteuern, da diese direkt vom Gewinn der lokalen Unternehmen abhängig sind. Prognosen sind hier umso schwieriger, da Gewinnsteigerungen wie auch Verluste unerwartet auftreten können.

Die Stadtverwaltung prüft dabei monatlich, in welcher Höhe sie Steuerbescheide verschickt hat und schließt darauf aus Erfahrungswerten auf das Gesamtjahr. Größere Unternehmen, die im Normalfall Gewerbesteuern von einer Million Euro oder mehr zahlen, werden zudem gesondert beobachtet. In Dresden sind das zurzeit 58 Unternehmen.

Zudem gibt es eine langfristige Prognose des Bundesarbeitskreises, ob und in welcher Höhe das Gewerbesteueraufkommen langfristig steigt. Diese Zahlen sind allerdings nur eine sehr ungenaue Prognose.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr