Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Hintergrund: Die Gründe für die Umstellung auf Digital Receiver

Hintergrund: Die Gründe für die Umstellung auf Digital Receiver

Eine Umstellung auf einen Digital Receiver ist nötig, weil seit dem 30. April kein analoger Satelliten Empfang mehr möglich ist.Die Vorteile einer Umrüstung sind eine bessere Bild- und Tonqualität, sowie eine größere Senderauswahl.

Voriger Artikel
Sächsische Parteien fordern zum 1. Mai mehr Gerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt
Nächster Artikel
Zehntausende bei Mai-Kundgebungen in Sachsen - IG Metall kündigt Warnstreiks an

Um die zehn öffentlich-rechtlichen HD-Sender gratis zu empfangen, muss man als Besitzer eines HD-fähigen Receivers einen Sendersuchlauf machen. Foto: Kai Remmers

Quelle: dpa

Hierbei gilt es zu beachten, dass nur moderne Fernsehgeräte die bessere Bildqualität ausnutzen.Receiver sind bei Fachhändlern und Mediendiscountern erhältlich.Die Kosten für einen Digitalreceiver belaufen sich auf 20-30 Euro. Komplettsysteme mit einer Satellitenschüssel sind ab 100 Euro zu haben.Die Kabelnetze sind bereits umgestellt, hier lassen sich weiterhin Analoggeräte betreiben.Weitere Informationen sind unter www.verbraucherzentrale-sachsen.de oder www.mdr.de/klardigital zu finden.

DNN/hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr