Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Hintergrund: Der Wald im Freistaat Sachsen

Hintergrund: Der Wald im Freistaat Sachsen

Sachsen zählt nicht zu den waldreichsten Bundesländern. Knapp 28 Prozent der Gesamtfläche - rund 521 000 Hektar - sind von Wald bedeckt. Der bundesweite Durchschnitt liegt bei 30 Prozent.

Voriger Artikel
Pfarrer fordern mehr Rechte für Homosexuelle - offener Brief mit Leipziger Beteiligung
Nächster Artikel
Tillich übernimmt Elektroauto aus Leipzig für Dienstwagenflotte der Regierung
Quelle: Jörg terVehn

Rein rechnerisch kommen in Sachsen auf jeden Einwohner etwa 1200 Quadratmeter Wald. Etwa 201 700 Hektar (39 Prozent) gehören dem Freistaat, weitere 45 Prozent sind in Treuhand- und Privatbesitz. Der Rest gehört Bund, Kirche und Körperschaften. Die häufigste Baumart ist mit 35 Prozent die Fichte, gefolgt von der Kiefer mit 31 Prozent. Häufige Laubbaumarten sind Birke, Eiche und Buche.

In Sachsen hat sich die Waldfläche in den vergangenen 15 Jahren um mehr als 12 000 Hektar vergrößert. Die sächsische Holzwirtschaft besteht aus mehr als 6000 vorwiegend kleinen Firmen mit 36 000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von etwa 3,5 bis 4,0 Milliarden Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr