Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Gewerkschaften machen Druck für Kurswechsel bei Rente

Alterssicherung Gewerkschaften machen Druck für Kurswechsel bei Rente

Die Gewerkschaften wollen ihrer Forderung nach einem Kurswechsel in der Rentenpolitik vor der Bundestagswahl Nachdruck verleihen. Das bisherige Modell, das die Beitragsstabilität in den Mittelpunkt stelle, führe zu „millionenfach drohender Altersarmut“, warnte Verdi-Chef Frank Bsirske.

Quelle: dpa

Dresden. Die Gewerkschaften wollen ihrer Forderung nach einem Kurswechsel in der Rentenpolitik vor der Bundestagswahl Nachdruck verleihen. Das bisherige Modell, das die Beitragsstabilität in den Mittelpunkt stelle, führe zu „millionenfach drohender Altersarmut“, warnte Verdi-Chef Frank Bsirske am Dienstag in Dresden beim Rentengipfel des DGB Sachsen. Es könne nicht sein, dass Menschen nach 40 Beitragsjahren mit einer Rente dastünden, die unterhalb der Grundsicherung liege. Es gehe um soziale Gerechtigkeit. Deshalb wollten alle im DGB organisierten Gewerkschaften mit einer Kampagne den politischen Druck vor den Wahlen im kommenden Jahr erhöhen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr