Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Gegen den Trend - mehr Organspenden in Sachsen

Gesundheit Gegen den Trend - mehr Organspenden in Sachsen

Anders als bundesweit und in anderen Ländern ist die Zahl der Organspenden und -spender in Sachsen gestiegen. Von Januar bis Oktober wurden 177 Organe gespendet, 22 mehr als im gleichen Zeitraum 2015.

Symbolfoto

Quelle: Archiv

Berlin/Dresden. Anders als bundesweit und in anderen Ländern ist die Zahl der Organspenden und -spender in Sachsen gestiegen. Von Januar bis Oktober wurden 177 Organe gespendet, 22 mehr als im gleichen Zeitraum 2015, wie aus der am Donnerstag in Berlin veröffentlichten Statistik der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) Frankfurt/Main hervorgeht. Danach lag auch die Zahl der Organspender mit 55 um 8 höher als im Vorjahreszeitraum.

In der Region Ost - Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen - indes ging die Zahl der Organspenden erneut leicht zurück. In den drei Bundesländern spendeten zwischen Anfang Januar und Ende Oktober 108 Menschen ein Organ, im Vorjahreszeitraum waren es 115. Die Zahl der gespendeten Organe sank um zehn auf 349. Alle Zahlen beziehen sich auf Spenden nach dem Tod.

Bundesweit bleibt die Zahl der Organspender auf relativ niedrigem Niveau, bis Ende Oktober waren es 717 - 19 weniger als im Vorjahr. Von Januar bis Oktober wurden 2534 Organe transplantiert, die meisten kamen aus dem Ausland. In Deutschland hoffen derzeit mehr als 10 000 schwer kranke Menschen auf eine lebensrettende Operation. Nach dem Organspendeskandal 2012 ging die Spendenbereitschaft spürbar zurück. Ärzte hatten Patienten auf dem Papier kränker gemacht als sie waren, ihre Namen waren dadurch auf Dringlichkeitslisten nach oben gerückt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr