Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Freistaat Sachsen erbte 2012 rund 2,4 Millionen Euro

Freistaat Sachsen erbte 2012 rund 2,4 Millionen Euro

Sachsen hat im vergangen Jahr geschätzte 2,4 Millionen Euro geerbt. Insgesamt fielen dem Freistaat 914 sogenannte Fiskalerbschaften zu, wie aus einer am Montag veröffentlichten Antwort des Finanzministeriums auf eine Anfrage im Parlament hervorgeht.

Voriger Artikel
239 Quereinsteiger wollen Lehrermangel an Sachsens Schulen bekämpfen
Nächster Artikel
Sachsens Landwirtschaftsminister Kupfer will Pferdefleisch wieder in den Verkauf bringen

Doch nicht immer bringen die Erbschaften tatsächlich etwas ein.

Quelle: Jens Büttner

Sachsen kommt immer dann zum Zuge, wenn es keine Erben mehr gibt, das Erbe ausgeschlagen wird oder der Freistaat testamentarisch zum Erben bestimmt wird. Das Ministerium bezifferte den „Saldo von Einnahmen und Ausgaben“ 2012 auf gut fünf Millionen Euro. Das betrifft nicht nur die Spanne zwischen Erbschaften, die Geld einbringen, und solchen mit Schulden. Auch Unterhaltspflichten an Liegenschaften schmälern den Gewinn. Zudem kommen Personal- und Sachausgaben hinzu, deren Kosten für 2012 allerdings noch nicht feststehen. Nach den Erfahrungen der Vorjahre werden sie auf etwa 2,6 Millionen Euro geschätzt. Unter dem Strich blieben so für den Freistaat 2,4 Millionen Euro übrig.

Doch nicht immer bringen die Erbschaften tatsächlich etwas ein. 2008 musste Sachsen 1,3 Millionen Euro draufzahlen. Denn manche verblichenen Bürger hinterlassen dem Freistaat nur Schulden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

29.04.2017 - 07:51 Uhr

Die Spreestädter könnten am Sonnabend ab 13.30 Uhr wichtige Punkte im Klassenkampf sammeln, der FC Oberlausitz würde dem Nachbarn mit einem Auswärtssieg am Sonntag bei der TSG Neustrelitz helfen.

mehr
  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr