Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dulig kritisiert Pläne für Schließung sächsischer Güterbahnhöfe

Bahn Dulig kritisiert Pläne für Schließung sächsischer Güterbahnhöfe

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) will die geplante Schließung sächsischer Güterbahnhöfe nicht hinnehmen. „Bei allem Verständnis für den Kostendruck der DB Cargo, aber es kann nicht sein, dass Sachsen wieder einmal abgehängt wird“, sagte er am Donnerstag in Dresden.

Voriger Artikel
Größtes Flugzeug der Welt am Flughafen Leipzig/Halle gelandet
Nächster Artikel
Haftstrafe für 34-Jährigen - Totschlag statt Mord

Martin Dulig

Quelle: dpa

Dresden. Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) will die geplante Schließung sächsischer Güterbahnhöfe nicht hinnehmen. „Bei allem Verständnis für den Kostendruck der DB Cargo, aber es kann nicht sein, dass Sachsen wieder einmal abgehängt wird“, sagte er am Donnerstag in Dresden. Er akzeptiere eine Schließung in dieser Größenordnung nicht. Man sei bereits mit Verantwortlichen der Deutschen Bahn im Gespräch.

Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums gibt es aktuell in Sachsen 95 Güterverkehrsstellen, davon 73 Güterbahnhöfe. 18 Verkehrsstellen sollen geschlossen beziehungsweise nicht mehr von der DB Cargo bedient werden. In Medien waren Listen mit konkreten Orten aufgetaucht, die die Bahn allerdings nicht bestätigt. Dulig verwies auf die Listen, bei denen unter anderem die Verkehrsstellen Torgau-Hafen, Leipzig-Wahren Porsche und Horka aufgeführt sind.

Kritik gab es auch von den Grünen. „Dass die Pläne der Bahn in die falsche Richtung weisen, zeigen auch die aktuellen Verkehrsprognosen, die ein Wachstum des Güterverkehrs prognostizieren“, erklärte die Abgeordnete Katja Meier. Reduziere die Bahn jetzt Transportkapazitäten, bedeutet das automatisch eine Zunahme des Lkw-Verkehrs: „Das ist eine verkehrs- und umweltpolitische Kapitulation der Bahn.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr