Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Drohende Personalnot: Linke fordert Personalkonzept für Sachsens Justiz

Drohende Personalnot: Linke fordert Personalkonzept für Sachsens Justiz

Die Linke im Landtag hat ein Personalkonzept für die sächsische Justiz gefordert. Diese schlage angesichts des hohen Durchschnittsalters der Richter und Unterbesetzung der Staatsanwaltschaft zu Recht Alarm, sagte Rechtsexperte Klaus Bartl am Freitag in Dresden.

Voriger Artikel
Region Dresden im Plus: Landeshauptstadt sowie Landkreise verzeichnen Zuwanderung
Nächster Artikel
Entwurf des Wahlprogramms: CDU will bei der Bildung nachjustieren

Symbolbild

Quelle: dpa

Ohne Gegenmaßnahmen drohe ein Desaster, wenn bis 2033 etwa drei Viertel der Richter und Staatsanwälte in Ruhestand gingen.

Die Regierung müsse dem Personalmangel in diesem Bereich unverzüglich begegnen, verlangte Bartl. Seine Fraktion werde die Forderung der Justiz nach einem Einstellungskorridor von mindestens 20 jungen Richtern und Staatsanwälten bis 2020 unterstützen. Bereits am Mittwoch hatte die Justiz die Politik zum Handeln aufgefordert. Nach deren Angaben sind nur elf der 756 Richtern im Freistaat jünger als 40 und schon in zehn Jahren jeder zweite über 60. Ab 2024 kann die Zahl der jährlich altersbedingt aus dem Dienst ausscheidenden Richter kaum ersetzt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr