Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdens SPD-Chef erwartet gedeihliche Zusammenarbeit vom neuen OB

Dresdens SPD-Chef erwartet gedeihliche Zusammenarbeit vom neuen OB

Dresdens SPD-Chef Christian Avenarius hat dem neu gewählten Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) eine sachliche Zusammenarbeit „zum Wohle der Stadt“ angeboten.

Voriger Artikel
Zwischen Jubel und Enttäuschung: Die Wahlpartys der beiden großen Kontrahenten
Nächster Artikel
Dresdens Linke bietet neuem OB „sachorientierte Zusammenarbeit“ an

Christian Avenarius

Quelle: dpa

Die SPD respektiere das Ergebnis, „das den Willen der Wählerinnen und Wähler eindeutig zum Ausdruck gebracht hat“, erklärte er am Montag. Von Hilbert erwarte er nun, „dass er sich ebenfalls um eine gedeihliche, das heißt vor allem lösungsorientierte Zusammenarbeit mit denen bemüht, die ihn nicht unterstützt haben“. Die Niederlage der eigenen, zusammen mit Linken und Grünen unterstützten Kandidatin Eva-Maria Stange (SPD) werde gründlich analysiert. Sie sei aber nicht auf die Person zurückzuführen, meinte Avenarius.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr