Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Bundesratspräsident Tillich verurteilt Anschläge in Brüssel

„Unsere Unterstützung gilt Belgien Bundesratspräsident Tillich verurteilt Anschläge in Brüssel

Bundesratspräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat die Anschläge von Brüssel als einen Angriff auf all jene verurteilt, die „in Frieden und Freiheit leben wollen“. „Wir müssen als Europäer noch enger zusammenstehen und unsere Lebensart verteidigen“, erklärte der sächsische Ministerpräsident.

Voriger Artikel
Erstaufnahme von Flüchtlingen: Turnhallen werden nicht mehr gebraucht
Nächster Artikel
Leipziger Europaabgeordnete Krehl sitzt in Brüssel fest - „Das ist bestürzend“

Stanislaw Tillich

Quelle: dpa

Dresden. Bundesratspräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat die Anschläge von Brüssel als einen Angriff auf all jene verurteilt, die „in Frieden und Freiheit leben wollen“. „Wir müssen als Europäer noch enger zusammenstehen und unsere Lebensart verteidigen“, erklärte der sächsische Ministerpräsident am Dienstag in Dresden. „Wir sind stärker als diejenigen, die unsere Zukunft in einem demokratischen Europa zerstören wollen.“ Seine Gedanken seinen bei den Familien und Freunden der Opfer, so Tillich weiter. „Unsere Unterstützung gilt Belgien und allen, die jetzt unseren Beistand brauchen.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr