Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Besuch in Brüssel: Tillich trifft Juncker, Schulz und Oettinger

Besuch in Brüssel: Tillich trifft Juncker, Schulz und Oettinger

Die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit des Standortes Europa steht im Mittelpunkt der am Mittwoch beginnenden Gespräche von Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) mit EU-Spitzenpolitikern in Brüssel.

Voriger Artikel
Hunderte stoppen Neonazi-Demos in Merseburg - Rangeleien und mehrere Verletzte
Nächster Artikel
Entscheidet der Poststreik die Dresdner Oberbürgermeisterwahl?

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU).

Quelle: André Kempner

Während des dreitägigen Besuchs wolle er unter anderem mit EU-Parlamentspräsident Martin Schulz, Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und dem EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Günther Oettinger, zusammentreffen, teilte die Staatskanzlei in Dresden am Montag mit. Dabei werde Tillich auch auf die Bedeutung der sächsischen Mikro- und Nanoelektronik-Industrie für die internationale Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft hinweisen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr