Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
"Ansturm von Studenten" - Grüne gegen Einsparungen an Sachsens Hochschulen

"Ansturm von Studenten" - Grüne gegen Einsparungen an Sachsens Hochschulen

Die Grünen im Landtag haben sich erneut gegen Einsparungen und Personalabbau an sächsischen Hochschulen gewandt. „Diese erleben derzeit einen Ansturm von Studenten“, sagte der Hochschulexperte der Fraktion, Karl-Heinz Gerstenberg, am Donnerstag in Dresden.

Voriger Artikel
Sachsen-FDP will Soli abschaffen - Protest von Opposition
Nächster Artikel
Zukunft der kommunalen Krankenhäuser: Dresdner Stadtrat ruft Bürger an die Urnen

Die Grünen im Landtag haben sich angesichts steigender Studierendenzahlen erneut gegen Einsparungen und Personalabbau an sächsischen Hochschulen gewandt.

Quelle: dpa

Vor allem an den großen Universitäten werde der Zulauf auch anhalten. Der von der Regierung beabsichtigte Abbau in dem Bereich von mehr als 1000 der rund 9100 Stellen bis 2020 sei deshalb unrealistisch. „Höhere Leistungen mit weniger Ressourcen sind nicht möglich.“ Die Grundfinanzierung müsse zumindest konstant bleiben. Die Regierung arbeitet derzeit einen neuen Hochschulentwicklungsplan.

Zudem kritisierte Gerstenberg, dass die Hochschulen nach der „Rasenmäher-Methode“ alle in gleichem Maße von der Einsparplänen betroffen sein sollen. Der mittelfristig zu erwartende Studentenrückgang werde aber vor allem die Fachhochschulen in den eher ländlichen Regionen treffen. „Da muss mehr differenziert werden.“ Ein Monitoring müsse sicherstellen, dass es bestimmte Studiengänge an Sachsens Hochschulen nicht doppelt, andere wiederum eventuell gar nicht mehr gebe.

Gerstenberg sprach sich dafür aus, die geplante Schließung der Außenstelle Reichenbach (Vogtland) der Westsächsischen Hochschule Zwickau „noch einmal zu überdenken“ und für die Lehrerausbildung im Freistaat 20 neue Professorenstellen einzurichten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr