Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Acht junge Sachsen für Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ qualifiziert

Finale im Mai in Paderborn Acht junge Sachsen für Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ qualifiziert

Acht junge Forscher aus Sachsen werden den Freistaat beim Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ vertreten. Die Nachwuchstüftler im Alter von 17 bis 19 Jahren wurden am Samstag als Sieger im Landeswettbewerb von „Jugend forscht“ gekürt.

Voriger Artikel
Ostdeutsche Männerballette tanzen um die Wette
Nächster Artikel
Tillich fordert wirtschaftsfreundlicheren Kurs der CDU

Das Bundesfinale "Jugend forscht" findet im Mai in Paderborn statt (Symbolbild).

Quelle: dpa

Chemnitz . Acht junge Forscher aus Sachsen werden den Freistaat beim Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ vertreten. Die Nachwuchstüftler im Alter von 17 bis 19 Jahren wurden am Samstag als Sieger im Landeswettbewerb von „Jugend forscht“ gekürt. Daran hatten sich nach Angaben der Veranstalter 28 Schüler, Studenten und Auszubildende beteiligt. Sie reichten Arbeiten in den Fachgebieten Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik ein. Das Bundesfinale wird vom 26. bis 29. Mai in Paderborn (Nordrhein-Westfalen) veranstaltet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr