Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
9.000 Schüler mehr lernen an Sachsens Schulen

9.000 Schüler mehr lernen an Sachsens Schulen

Die Zahl der Schüler an allgemeinbildenden Schulen in Sachsen ist weiter gestiegen. Im Schuljahr 2012/13 lernen 328.031 Schüler an 1.483 sächsischen Schulen - das sind 9.081 Schüler mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Kamenz mitteilte.

Voriger Artikel
Sachsens SPD soll bei Leipziger Parteitag über die Zukunft der Braunkohle abstimmen
Nächster Artikel
Sachsen will Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse erleichtern

Grundschüler in Sachsen (Archivbild)

Quelle: dpa

Mit dem Anstieg um 2,8 Prozent setze sich der seit 2010/2011 anhaltende Trend weiter fort.

Den Statistikern zufolge verzeichnen alle Schularten höhere Schülerzahlen. Den größten Zulauf hatten die Mittelschulen mit 5,1 Prozent (4.568) Schülern mehr als im Vorjahr, gefolgt von den Freien Waldorfschulen mit 4,8 Prozent (68) und den Gymnasien mit 3,8 Prozent (3.233). An den Grundschulen lernen 1,0 Prozent (1.202) mehr Schüler. Wenig geändert hat sich die Schülerzahl an den allgemeinbildenden Förderschulen mit einem Plus von 10 Schülern.

dapd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr