Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
80 Schulleiterstellen bleiben in Sachsen zum Schuljahresbeginn unbesetzt

80 Schulleiterstellen bleiben in Sachsen zum Schuljahresbeginn unbesetzt

Zu Beginn des neuen Schuljahres in Sachsen sind 80 Direktorenstellen unbesetzt. „Das heißt aber nicht, dass dort kein Schulleiter ist“, sagte eine Sprecherin der Sächsischen Bildungsagentur (SBA) in Chemnitz am Freitag der Nachrichtenagentur dpa.

Voriger Artikel
Karl Stein bewahrt in Nordböhmen vergessene Bezeichnungen und eine alte Kirche
Nächster Artikel
Tausende Besucher strömen durchs „Gläserne Regierungsviertel“ in der Landeshauptstadt

Lehrerin steht vor ihrer Schulklasse (Symbolbild)

Quelle: dpa

Die „Freie Presse“ hatte unter Berufung auf eine Statistik des Kultusministeriums über die Vakanzen berichtet. Im Vorjahr waren laut SBA noch 165 Führungsposten unbesetzt.

Ministerin Brunhild Kurth bezeichnete es gegenüber dem Blatt als Erfolg, dass die Zahl um mehr als die Hälfte reduziert werden konnte. Dabei fehlen aber vor allem an Grundschulen die Direktoren. Ohne reguläre Chefs müssen auch je 16 Mittelschulen und Förderschulen, ein Gymnasium sowie zwei berufsbildende Schulen auskommen. Die Positionen werden aber kommissarisch besetzt, versicherte die SBA-Sprecherin.

„Es ist ein Drama, dass Schulleiterstellen in Sachsen nicht besetzt sind“, kommentierte Eva-Maria-Stange, bildungspolitische Sprecherin der SPD im Landtag, am Freitag. Sie wies darauf hin, dass darüber hinaus die Direktoren immer älter werden. „Es gibt ein Problem mit der Überalterung, wir leben von der Substanz.“ Stange forderte, dass die Position wieder attraktiver werden müsse. „Dabei geht es in erster Linie nicht um die Bezahlung.“ Die Schulleiter müssen größere Gestaltungsspielräume erhalten und mehr Verantwortung übernehmen können.

dpa/joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr