Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
132 Millionen für Städtebauförderung

Sachsen 132 Millionen für Städtebauförderung

Städte und Gemeinden in Sachsen erhalten für die kommenden Jahre 132 Millionen Euro aus Bund-Länder-Programmen zur Städtebauförderung. Einer entsprechenden Verwaltungsvereinbarung mit dem Bund für die Jahre 2016 bis 2020 stimmte am Dienstag das Kabinett in Dresden zu.

Voriger Artikel
DWD: Sachsen 2015 eines der sonnigsten Bundesländer
Nächster Artikel
Horn-Stiftung Meißen kann mit neuem Geldsegen rechnen
Quelle: Archiv

Dresden. Städte und Gemeinden in Sachsen erhalten für die kommenden Jahre 132 Millionen Euro aus Bund-Länder-Programmen zur Städtebauförderung. Einer entsprechenden Verwaltungsvereinbarung mit dem Bund für die Jahre 2016 bis 2020 stimmte am Dienstag das Kabinett in Dresden zu. Die Förderung liege in etwa auf dem Niveau des vorherigen Fünf-Jahres-Zeitraums, wie der auch für Bau zuständige Innenminister Markus Ulbig (CDU) anschließend sagte.

Städten und Gemeinden würden damit vielfältige Gestaltungsspielräume und die nötige Planungssicherheit geboten. „Mit den Fördermitteln können die bauliche Entwicklung und die Stärkung der Innenstädte weiter vorangetrieben werden. Städtebauliche Impulse steigern zudem die Attraktivität und erhöhen die Lebensqualität unserer Städte“, betonte Ulbig.

Die mit 58,7 Millionen Euro größte Fördersumme steht für das Programm „Stadtumbau Ost“ bereit, das auch den sogenannten Rückbau, also Abriss, umfasst. Der städtebauliche Denkmalschutz soll mit 38,4 Millionen Euro, das Programm „Soziale Stadt“ mit knapp 14 Millionen Euro und das Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ mit 12,4 Millionen Euro gefördert werden. Kleinere Städte und Gemeinden erhalten gut 9 Millionen Euro an Bund-Länder-Mitteln.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr