Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
1230 Ausländer aus Sachsen abgeschoben - jeder dritte Versuch abgebrochen

1230 Ausländer aus Sachsen abgeschoben - jeder dritte Versuch abgebrochen

Rund ein Drittel der Abschiebungsversuche aus Sachsen im vergangenen Jahr ist abgebrochen worden. 1230 Ausländer wurden nach Angaben des Innenministeriums abgeschoben.

Voriger Artikel
Spaziergang nur mit Beutel - Hundekot vielerorts in Sachsen ein Problem
Nächster Artikel
Europawahl: Erste Ergebnisse sehen CDU vor SPD - deutliche Verluste für FDP

Rund ein Drittel der Abschiebungsversuche aus Sachsen im vergangenen Jahr ist abgebrochen worden.

Quelle: dpa

In 634 Fällen musste die Abschiebung abgebrochen werden. Das passiere unter anderem, wenn die Betroffenen krank seien, Widerstand leisteten oder die Fluggesellschaft sich weigere, sagte ein Sprecher des Innenministeriums.

Bei der Zahl der gescheiterten Versuche kann ein Betroffener mehrfach gezählt werden. Abgeschoben werden vor allem Menschen, deren Asylantrag in Deutschland scheitert. Der Sächsische Flüchtlingsrat kritisiert immer wieder die Abschiebepraxis. Wegen des enormen Drucks erlitten viele Betroffene bei der Abreise einen Kreislaufzusammenbruch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr