Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
News
Sehen und gesehen werden
Das Motto „sehen und gesehen werden“ spielt gerade in der dunklen Jahreszeit eine entscheidende Rolle im Straßenverkehr.

Immer mehr Autos und Fahrräder auf Sachsens Straßen sind schlecht beleuchtet. Von 15 448 kontrollierten Kraftfahrzeugen und Zweirädern sind im Oktober 2418 durch den Lichttest der Polizei gefallen - ein Anstieg von 12 auf fast 16 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

mehr
Exportmarkt für sächsische Firmen
Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU)

Mit einer der größten Delegationen seiner Amtszeit reist Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) am Mittwoch nach China. Bei der einwöchigen Reise wird der Regierungschef von fast 90 Personen begleitet, darunter 45 Unternehmer und Wissenschaftler. Der Besuch soll Türen für Unternehmen öffnen.

mehr
„Die Pilze machten, was sie wollen.“
Wiesen-Egerlinge und zwei Riesenboviste liegen in einem Korb

Früher Boom und schnelle Flaute: 2017 war ein ungewöhnliches Pilzjahr. Anfangs kündeten millionenfach aus dem Boden sprießende Gewächse von einer Supersaison. „Die Bilanz ist verhalten“, sagt jedoch der Bautzener Experte Eckart Klett zum Abschluss. „Für Kenner war es ein sehr gutes Jahr, für Laien eher normal.“

mehr
Besuchermagnet
Der Leipziger Hauptbahnhof – seit 20 Jahren ist der Verkehrsknotenpunkt ein Einkaufstempel.

Vor der Zugfahrt noch schnell eine Wurst auf die Hand und kurz ein paar Geschenke besorgen: Am Leipziger Hauptbahnhof kann man das seit 20 Jahren tun. Die 1997 eröffneten Promenaden sind ein Vorbild auch für andere Bahnhöfe.

mehr
DNN-Serie
Videoüberwachung

14 Tage lang Tipps und Trends in einer Serie zur Sicherheit - das sind die Themen der kommenden zwei Wochen. Zum Auftakt der DNN-Sicherheitswochen zeigt eine Umfrage, wovor die Menschen Angst haben.

mehr
Informationsreise der Friedrich-Ebert-Stiftung
Integrationsministerin Petra Köpping (SPD)

Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) will sich demnächst in Jordanien über die Lage von Flüchtlingen informieren. Köpping zufolge waren im März 2016 rund 636 000 Flüchtlinge aus Syrien in Jordanien registriert.

mehr
Weiter sparsame Finanzpolitik
Symbolbild

Die sächsische CDU will trotz zahlreicher Forderungen nach einem Kurswechsel in der Finanzpolitik am sparsamen Wirtschaften festhalten. Die CDU will danach in der schwarz-roten Landesregierung darauf dringen, weiter mindestens 75 Millionen Euro Schulden pro Jahr zu tilgen.

mehr
Hamburg am teuersten
Ein Krankenhausaufenthalt in Dresden ist vergleichsweise günstig.

Behandlungen in Sachsens Krankenhäusern sind kostengünstiger als der Bundesdurchschnitt. Umgerechnet auf knapp mehr als eine Million Fälle in Sachsen betrugen die Kosten pro Patient im vergangenen Jahr 4327 Euro. Hamburger Krankenhäuser sind mit 5232 Euro pro Patient am teuersten.

mehr
Neue Zustellbasis
DHL nimmt neue Zustellbasis in Chemnitz in Betrieb

Der Paketdienst DHL baut seine Lieferkapazitäten im Raum Leipzig/Halle und in Chemnitz aus. Am Freitag wurden zwei neue Standorte offiziell eröffnet: eine neue mechanisierte Zustellbasis in Chemnitz und eine Express-Station in Kabelsketal (Saalekreis).

mehr
„Brücken in die Zukunft“
Finanzexpertin der Landtagsfraktion, Franziska Schubert (Bündnis 90/Die Grünen)

Sachsens Grüne erachten die Fristen für das kommunale Investitionspaket „Brücken in die Zukunft“ als zu kurz. Die Kommunen könnten das Datum 31. Dezember 2018 nicht halten.

mehr
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Schloss Moritzburg lädt zur Filmpremiere und zur Eröffnung seiner Winterausstellung ein (Symbolbild).

Das Schloss Moritzburg lädt am 18. November zur Premiere des neuen Imagefilms des Freistaates Sachsen und zur Eröffnung der Ausstellung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ein.

mehr
Sachsen-CDU soll Kosten tragen
Sachsens Regierungschef empfängt Ungarns Ministerpräsidenten Viktor Orban (Archivbild)

Ein Essen von Sachsens noch amtierendem Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban stößt in Sachsen auf Kritik. An dem privaten Termin auf Schloss Eckberg hatten am Dienstag auch Spitzenfunktionäre der Union teilgenommen. Deshalb verlangten die Grünen, die CDU solle finanziell für den Termin aufkommen, nicht der Steuerzahler.

mehr

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

17.11.2017 - 19:37 Uhr

Die neue Dresdner Hallenmeisterschaften dauern bis zum 10. Februar. Dann soll der neue Champion ermittelt sein.

mehr
  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr