Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
News
Verbindung nach Wrocław
Noch fahren Dieseltriebzüge über die Neißebrücke in Görlitz. Geht es nach Sachsen und Polen wird die Verbindung bald elektrifiziert.

Beim deutsch-polnischen Bahngipfel in Stettin fordert Sachsen von der Bundesregierung den raschen Ausbau der Strecke von Dresden nach Görlitz. Über sie soll in naher Zukunft Wrocław (Breslau) in deutlich kürzerer Zeit erreichbar sein.

mehr
Statistik

Die Zahl der Strafgefangenen in Sachsen ist fast konstant. Zum Erhebungszeitpunkt Ende März verbüßten 2878 Menschen Haftstrafen in sächsischen Vollzugsanstalten. Das waren 33 Gefangene oder gut ein Prozent weniger als im Jahr zuvor zum gleiche Zeitpunkt, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Mittwoch mitteilte.

mehr
„Heidenspaß-Party“
Öffentliche Tanzveranstaltungen sind am Karfreitag in Sachsen verboten. (Symbolbild)

Das Bundesverfassungsgericht hat Bayerns striktes Tanzverbot am Karfreitag gekippt. Bayern hat offenbar zu Unrecht eine „Heidenspaß-Party“ untersagt. Auch in Sachsen gab es von Seiten der Politik immer wieder Vorstöße gegen das Feiertagsgesetz.

mehr
Bildung
Sachsens Gleichstellungsministerin Petra Köpping

Sachsens Gleichstellungsministerin Petra Köpping zeigt sich besorgt über die große Zahl von Flüchtlingen im Alter von 18 bis 27 Jahren ohne geeigneten Schulabschluss. Nach Angaben der SPD-Politikerin können deswegen rund 5000 von ihnen im Freistaat keine Berufsausbildung absolvieren.

mehr
„Da verschlägt es mir die Sprache“
Bernd Riexinger

Die Bereitschaft des Bautzener Landrats Michael Harig (CDU), mit einem Funktionär der rechtsextremen NPD über Flüchtlinge zu sprechen, sorgt bei Bundespolitikern für Entsetzen. Linkspartei-Chef Bernd Riexinger und die Grünen-Vorsitzende Simone Peter forderten die CDU zum sofortigen Handeln auf.

mehr
Expressionistischer Maler
Blick auf die Schmidt-Rottluff-Mühle, aufgenommen am 29.11.2016 in Chemnitz (Sachsen). In dem Mühlengrundstück wuchs der junge Karl Schmidt auf, sein Vater verdiente sich hier sein Geld als Müller.

Der jahrelange Leerstand hat ein Ende: Das Elternhaus des Malers Karl Schmidt-Rottluff wird technisches Denkmal. Dafür wird das Innere der Wohnmühle für mehrere hunderttausend Euro saniert.

mehr
Arbeitskampf
Am verschlossenen Eingang der 102. Grundschule "Johanna" in Dresden (Sachsen) ist am 30.11.2016 eine Plastikweste mit der Aufschrift "GEW - Bildung ist MehrWert!" und ein Plakat "Wir streiken!" befestigt.

Etwa drei Viertel aller Dresdner Grundschullehrer traten am Mittwoch in den Warnstreik. An mehr als der Hälfte der 82 Dresdner Grundschulen fielen die ersten drei Unterrichtsstunden ausgefallen. Ein weiterer Streik könnte folgen.

mehr
Interview mit Sachsens Umweltminister
Sachsens Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) im Interview. (Archiv)

Sachsens Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) will die Wolf-Population im Freistaat genauer unter die Lupe nehmen. Im Interview spricht er über Schutzmaßnahmen für Nutztiere und das schwierige Verhältnis von Wolf und Mensch.

mehr
Weitergabe von Interna?

Im Zusammenhang mit der angeblichen Weitergabe von Polizei-Interna an ein Mitglied der mutmaßlich rechtsterroristischen „Gruppe Freital“ ermittelt die Staatsanwaltschaft. Das bestätigte Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) am Dienstag.

mehr
"Keine Anwerbeversuche für fremden Wehrdienst"
Tatjana Festerling auf einer Pegida-Bühne.

Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat ein Ermittlungsverfahren gegen die frühere Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling eingestellt. Der früheren Pegida-Frontfrau war vorgeworfen worden, sie habe versucht, deutsche Männer für einen fremden Wehrdienst anwerben zu wollen. Die Ermittlungen sind nun beendet.

mehr
Entsorgung

In Sachsen sollen Bio-Abfälle besser verwertet werden. Das ist ein Schwerpunkt des Abfallwirtschaftsplans, der am Dienstag in Dresden von Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) vorgelegt und vom Kabinett verabschiedet wurde.

mehr
Am Mittwoch
Die Gewerkschaft GEW hat die Grundschullehrer für Mittwoch dazu aufgerufen, in den drei Großstädten sowie in Radebeul, Radeburg und Moritzburg ihre Arbeit in den ersten drei Unterrichtsstunden ruhen zu lassen.

Die angekündigten Warnstreiks der Grundschullehrer in Chemnitz, Leipzig und im Großraum Dresden stoßen in Sachsen auf geteiltes Echo. Während die Opposition Verständnis zeigt, gibt es Kritik von der CDU.

mehr

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr