Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Google+
News
Petry-Partei
Frauke Petry

Sollte es zu Neuwahlen kommen, könnte die Liste der Parteien länger werden. Denkbar ist, dass sich die von Frauke Petry gegründete neue Partei „Die Blauen“ erstmals zur Wahl stellt. Offiziell heißt es, dass man sich darüber noch keine Gedanken gemacht habe, wie Petrys Sprecher, Oliver Lang, den DNN sagte.

mehr
In Sachsen verkauft
Wurstwaren in der Auslage beim Metzger

In einer Mettwurst der Firma Franken-Gut wurden Ehec-Bakterien entdeckt. Die Fleischwaren wurden unter anderem bei Edeka verkauft - auch in Sachsen.

mehr
Sachsen und Co.
Der Innenminister des Landes Sachsen und Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Markus Ulbig (CDU) in der Burg Wanzleben am Rande des Treffens der ostdeutschen Sicherheitskooperation.

Die ostdeutschen Länder und Berlin arbeiten seit Jahren in der Sicherheitskooperation zusammen. Nun wollen Sachsen und Co. prüfen, ob man künftig auch bei der Abschiebehaft kooperieren könnte.

mehr
Im Interview
Sachsen Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD)

Die SPD sollte bei ihrer Aussage, in keine Regierungskoalition zu gehen, bleiben - das sagte Martin Dulig, SPD-Landeschef in Sachsen und Vize-Ministerpräsident, während seiner aktuellen China-Reise der LVZ.

mehr
Migration

Der Familiennachzug von Ausländern nach Sachsen nimmt zu. Zwischen 2010 und 2016 stiegen die Zahlen von 3667 auf 5150 Betroffene, teilte das Innenministerium am Montag auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion im Parlament mit. Im ersten Halbjahr 2017 waren es 3297. Allerdings gab es keine stetige Entwicklung.

mehr
Bei der SED-Bezirksleitung Leipzig
Der Abschluss als SED-Propagandist wird nicht anerkannt.

Nicht alle Fachschulabschlüsse der DDR werden auch im wiedervereinigten Deutschland anerkannt. Jetzt scheiterte ein Mann mit einer Petition beim Sächsischen Landtag. Er hatte sich in den 1980er Jahren als Propagandist der SED ausbilden lassen.

mehr
Jamaika gescheitert
Parteichefin Christin Melcher

Die sächsischen Grünen geben der FDP die Schuld am Scheitern einer Jamaika-Koalition. Am Montag warf Parteichefin Christin Melcher den Liberalen vor, sich aus der Verantwortung heraus zu stehlen. Der Ball liege jetzt bei Bundeskanzlerin Angela Merkel.

mehr
„Ehrlich und konsequent“
Die sächsische FDP hat den Abbruch der Sondierungsgespräche in der Nacht begrüßt.

Die sächsische FDP hat den Abbruch der Sondierungsgespräche in der Nacht begrüßt. „Ehrlich und konsequent“ sei das Ende, so der sächsische FDP-Chef Holger Zastrow. Die Landespartei habe "Jamaica" von Anfang an skeptisch gesehen.

mehr
Stimmen aus Sachsen
Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) und Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) unterhalten sich während der Sitzung des Sächsischen Landtages in Dresden (Sachsen).

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat nach dem Scheitern dem Jamaika-Koalition auf Bundesebene davor gewarnt, grundlegende Positionen der Parteien zu vermischen.

mehr
Staatsbesuch in China
Roter Teppich in Wuhan: Gemeinsam mit Stanislaw Tillich (2. v. l.) weiht Unternehmer Lars Bergmann (rechts vorn) aus Penig eine Pilot-Kläranlage ein.

In China ist einiges anders als im heimischen Sachsen – und darauf müssen sich auch die Firmen einstellen, die im Reich der Mitte Fuß fassen wollen. Vor allem gelten andere Spielregeln als in der Heimat. Die Sachsen mussten sich zunächst auf die chinesischen Besonderheiten einstellen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sebastian Krumbiegel
Sebastian Krumbiegel.

Sachsen stecke in einer fremdenfeindlichen Entwicklung, sagt „Prinzen“-Frontmann Sebastian Krumbiegel. An seinem Heimat-Bundesland zweifelt er trotzdem nicht.

mehr
Multimedia-Reportage
Ist Sachsen auf Katastrophen vorbereitet?

Stromausfall, Terroranschlag, Überschwemmung – es gibt viele Katastrophen, die Sachsen treffen könnten. Wie gut ist der Freistaat auf solche Szenarien vorbereitet? Die vierteilige Serie geht dieser Frage nach. Teil 3: Wie funktioniert der Katastrophenschutz?

mehr

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr