Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
News
Ehrung

Bayern und Sachsen richten an diesem Samstag (29. Juli) einen gemeinsamen Empfang für die Helfer des Busunglücks auf der Autobahn 9 bei Münchberg (Oberfranken) aus. Bei dem Unfall eines Reisebusses aus Sachsen waren am 3. Juli 18 Menschen ums Leben gekommen, 30 Menschen wurden verletzt.

mehr
Deradikalisierungs-Experte:
Pädagoge und VPN-Gründer Thomas Mücke

Die im Irak festgenommene 16-jährige Linda W. aus Pulsnitz lässt sich mit großer Wahrscheinlichkeit wieder in die Gesellschaft integrieren. Davon geht Thomas Mücke, Geschäftsführer und Gründer von Violence Prevention Network aus, einer Organisation für Deradikalisierung, die seit Kurzem auch in Sachsen vertreten ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Heimatstadt von Lina W.
Die Idylle täuscht. Seit dem bekannt wurde, dass die 16-jährige Schülerin Linda W. von Pulsnitz aus in den Irak reiste und sich der Terrormiliz IS anschloss, ist es mit der Ruhe in der beschaulichen Pfefferkuchen-Kleinstadt vorbei.

Über Linda will kaum einer sprechen in ihrer Heimatstadt Pulsnitz. Manche winken ab, andere sind genervt vom „Medienrummel“. Thema ist die 16-jährige Schülerin, die sich der Terrormiliz IS angeschlossen hatte, in der rund 7500-Einwohner-Stadt dennoch. Bürgermeisterin Barbara Lüke fürchtet um das öffentliche Bild ihrer Kleinstadt.

mehr
Landeschulamt
Dass es im Schulbereich erheblich klemmt, ist in Sachsen seit Langem ein offenes Geheimnis. Lehrermangel lautet das Stichwort

Dass es im Schulbereich erheblich klemmt, ist in Sachsen seit Langem ein offenes Geheimnis. Lehrermangel lautet das Stichwort. Im Zentrum der Kritik dabei steht vor allem jene Behörde, die den Lehrermangel verwalten soll. Nun soll zentralisiert werden, inhaltlich wie räumlich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mutmaßliche Dschihadistin

Von Dresden nach Karlsruhe: Die Bundesanwaltschaft hat im Fall Linda die Ermittlungen aufgenommen. Ihr wird vorgeworfen, Beziehungen zur Begehung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat aufgenommen zu haben. Die mutmaßliche Dschihadistin aus Sachsen sitzt derzeit im Irak in Haft.

mehr
Landgericht Leipzig urteilt
Das Leipziger Landgericht befasst sich in öffentlicher Verhandlung mit einem Fall von Kindesmisshandlung.

„Er machte, was er wollte“, sagt der Vater über seinen Sohn. Da war der Kleine acht Jahre alt. Als es mal wieder schlechte Nachrichten aus der Schule gab, rastete der Alleinerziehende in der Wohnung im Leipziger Osten aus. Er versetzte dem Kind mehrere Faustschläge gegen den Brustkorb, holte zudem mit einem Gürtel aus.

mehr
Nach Festnahme

Nach Klärung der Identität der im irakischen Mossul gefassten Schülerin aus Sachsen wird auch wieder in Deutschland gegen die mutmaßliche Anhängerin der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ermittelt.

mehr
Nach Antrag der AfD

Wegen der Krawalle beim G20-Gipfel in Hamburg werden auch die Mitglieder des Innenausschusses des sächsischen Landtages ihre Sommerpause unterbrechen. Eine von der AfD-Fraktion beantragte Sondersitzung terminierte der Ausschussvorsitzende Mario Pecher (SPD) am Montag für den 3. August.

mehr
Blechlawinen satt
Urlaubszeit, Reisezeit, Blechlawinenzeit.

Blechlawinen, Staus und Verzögerungen auf den Autobahnen: Darauf stimmen der Auto Club Europa (ACE) und der ADAC die Autofahrer für kommendes Wochenende ein (28. bis 30. Juli). Es dürfte das „schlimmste Stauwochenende des Sommers“ werden, befürchtet der ACE.

mehr
Trotz Sommerpause

Trotz Sommerpause kommen die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses des Sächsischen Landtags am kommenden Donnerstag zu einer Sondersitzung zusammen. Das teilte das Präsidium am Montag in Dresden mit. Thema ist die Krise beim insolventen Solartechnik-Hersteller Solarworld.

mehr
Start-up-Szene
Ein Chemnitzer Start-up entwickelt Fahrradspeichen aus Hightech-Fasern.

Noch nie gab es bundesweit so wenige Existenzgründer. Experten schreiben das unter anderem dem Beschäftigungsrekord zu. An Sachsens Universitäten und Hochschulen ist die Lust bei Studenten und Absolventen aufs eigene Unternehmen jedoch ungebrochen.

mehr
Sorge wegen hohem Bestand

Der hohe Bestand an Wildschweinen macht Sachsens Forstleuten trotz erhöhter Abschusszahlen Sorgen. Die sogenannte Strecke sei nun zum wiederholten Male gestiegen und liege mit aktuell 33 258 Stück fast dreimal so hoch wie noch 1991/92, teilte das Forstministerium mit.

mehr

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

27.07.2017 - 10:07 Uhr

Gastgeber Koblenz benennt Stadion in der sächsischen Muldestadt als Ausweichspielstätte.

mehr
  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr