Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Wie die Musike in den Stummfilm kommt

Wie die Musike in den Stummfilm kommt

Die erste Szene des Films beginnt. Schwarz-weiß, leicht flimmrig und in gewohnt schnellen Bewegungen erscheint ein Zirkus auf der Leinwand. Gezeigt wird "Circus" von und mit Charlie Chaplin aus dem Jahr 1928. Das Besondere dabei ist: Es ist ein Stummfilm.

Voriger Artikel
„Türkisch für Anfänger"-Stars kommen zur Autogrammstunde nach Dresden
Nächster Artikel
Verkaufsstart für Apples iPad 3 in Dresden: Hunderte stürmen die Altmarktgalerie

Andreas Krug begleitet seit mehreren Jahren im "Kino in der Fabrik" alte Stummfilme am Piano.

Quelle: Andor Schlegel

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr