Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Von Laufsteg Ost bis Kellerkino: Dresdens Filmfest 2014 ist eröffnet und trotzt den finanziellen Wirren

Von Laufsteg Ost bis Kellerkino: Dresdens Filmfest 2014 ist eröffnet und trotzt den finanziellen Wirren

Als sich am Dienstagabend Filmemacher, Festivalorganisatoren und Publikum unter dem traditionsreichen Stuckgewölbe im Leone-Saal der Schauburg einfanden, um die Eröffnung des 26. Dresdner Kurzfilmfestes zu feiern, trafen gleich in vielerlei Hinsicht Klassik und Moderne aufeinander.

Voriger Artikel
Dresdner Filmfest beginnt - Preis gerettet
Nächster Artikel
Filmfest Dresden: Goldener Reiter für Kurzfilm „Un mundo para Raúl“

Star-Appeal beim Kurzfilmfest: Gerard Depardieu in "Frank-Etienne".

Quelle: PR

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr