Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Telekom beharrt: DE-Mail sicher - Angriffspunkte sind indes unbestreitbar

Telekom beharrt: DE-Mail sicher - Angriffspunkte sind indes unbestreitbar

Die Telekom hat die von den Dresdner Grünen, Piraten und anderen Kritikern geäußerten Sicherheitsbedenken gegen das Projekt "DE-Mail-City Dresden" zurückgewiesen.

"DE-Mail ist ein sicheres System", versicherte Telekom-Sprecher Rainer Knirsch. Auf jeden Fall sei es "ein Quantensprung an Sicherheit gegenüber heutigen E-Mails und Briefen."

Allerdings gibt es Schwachstellen, die Angreifer wie Hacker oder Geheimdienste zwar schwer, aber eben prinzipiell ausnutzen könnten. Denn wenn ein Bürger per DE-Mail einen elektronischen Antrag an eine Behörde sendet oder einen Bescheid erhält, wird die Nachricht standardmäßig nicht unterbrechungsfrei verschlüsselt ausgeliefert ("End-zu-End-Verschlüsselung"). Vielmehr räumt auch die Telekom ein, dass der Gesetzgeber von zertifizierten DE-Mail-Anbietern verlangt, die digitale Post auf Viren zu prüfen. Das heißt: Die DE-Mails werden in einem gesicherten Rechenzentrum der Telekom in Frankfurt am Main entschlüsselt, auf Schadprogramme untersucht, wieder verschlüsselt und erst dann weitergeleitet.

Jedoch bietet das System den Nutzern optional die Möglichkeit einer echten End-zu-End-Verschlüsselung, zum Beispiel über das beliebte PGP-System - dann unterbleibt der Scan. Den Scan-Vorgang zu nutzen, um in Mail-Inhalte von außen hineinzuschauen, hält Knirsch für fast unmöglich: Die Rechenzentren seien hochabgesichert gegen Einbruch oder unbefugte Eingriffe durch Telekom-Mitarbeiter. Angriffe von außerhalb durch Hacker wiederum erfordern Ressourcen, wie sie nur Geheimdienste und organisierte Kriminelle aufbringen könnten. "Bisher ist noch kein Angriff auf einen DE-Server gelungen."

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 12.07.2014

hw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr