Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 0 ° sonnig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
„Sandmännchen“ bekommt Untertitel

MDR-Entscheidung „Sandmännchen“ bekommt Untertitel

Das „Sandmännchen“ bekommt Untertitel. Mit Beginn des kommenden Jahres werden im MDR Fernsehen alle Sendungen von 6.00 bis weit nach 22.00 Uhr untertitelt, wie der Mitteldeutsche Rundfunk am Dienstag in Leipzig mitteilte.

Quelle: dpa

Leipzig. Das „Sandmännchen“ bekommt Untertitel. Mit Beginn des kommenden Jahres werden im MDR Fernsehen alle Sendungen von 6.00 bis weit nach 22.00 Uhr untertitelt, wie der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) am Dienstag in Leipzig mitteilte. Damit verfolge der MDR seinen Plan weiter, mehr Sendungen mit diesem Service für Hörbehinderte anzubieten. 2012 hatte sich die Dreiländeranstalt verpflichtet, den Anteil der untertitelten Fernsehsendungen von etwa 30 Prozent bis 2017 auf über 80 Prozent zu erhöhen. Nicht nur Hörbehinderte sollen das Programm besser verfolgen können, sondern auch Senioren, Migranten und Deutschlernende.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr