Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Kinostart bei den Dresdner Filmächten: Programm beginnt mit Deutschlandpremiere von „Bis zum Horizont, dann links!“

Kinostart bei den Dresdner Filmächten: Programm beginnt mit Deutschlandpremiere von „Bis zum Horizont, dann links!“

Nach drei Wochen Fußball und den ersten beiden großen Konzerten startet am Mittwochabend endlich auch das Kinoprogramm bei den Dresdner Filmnächten am Elbufer. Zum Auftakt läuft die Deutschlandpremiere von „Bis zum Horizont, dann links!“, eine Seniorenkomödie von Regisseur Bernd Böhlich.

Voriger Artikel
Dresdner Verein lobt Filmpreis für Nachhaltigkeit aus, der Ausbeutung thematisieren soll
Nächster Artikel
Umfrage zum Internetportal der Stadt Dresden – Teilnehmerzahl noch nicht ausreichend

Es geht wieder los: Das Elbufer wird zum Open-Air-Kinosaal.

Quelle: Stephan Lohse

Nach der offiziellen Filmnächte-Eröffnung mit Verteidigungsminister Thomas de Maiziere und Oberbürgermeisterin Helma Orosz (beide CDU) im Finanzministerium werden dann neben zahlreichen Besuchern auch die Darsteller Angelica Domröse und Robert Stadlober am Königsufer erwartet.

Vor der Kulisse der barocken Altstadt laufen bis Ende August bis zu 60 Filme, darunter Klassiker wie „Blues Brothers“ oder „The Big Lebowski“. Die Palette weiterer Blockbuster reicht von „The Artist“ und „Moonrise Kingdom“ über „Der Gott des Gemetzels“ oder „Headhunters“ bis „Rubbeldiekatz“ und „Barbara“. Auch der Streifen „Sushi in Suhl“ über das einzige Japan-Restaurant der DDR soll in Dresden gezeigt werden.

dpa5cf3c688a11337061607.jpg

«Men in Black» in Aktion: Schauspieler Josh Brolin in Berlin. Der dritte Teil des Hollywood-Film wird in Dresden am 10. Juli gezeigt.

Zur Bildergalerie

sl / dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr