Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Gojko Mitic: Einst Winnetou, jetzt der Vater

Früherer DEFA-Chef-Indianer Gojko Mitic: Einst Winnetou, jetzt der Vater

DDR-Filmindianer Gojko Mitic (75) („Die Söhne der großen Bärin“) trägt noch einmal Federschmuck und setzt sich aufs Pferd. In der RTL-Neuverfilmung von Winnetou schlüpfe er in die Rolle von Intschu-Tschuna, den Vater des Apachenhäuptlings, sagte ein RTL-Sprecher am Sonntag.

Voriger Artikel
Schulkinowochen stellen Thema Asyl in den Mittelpunkt
Nächster Artikel
Dresdner Tatort entzweit Publikum

Gojko Mitic (Mitte) als Intschu-Tschuna mit seinen Schauspielerkollegen Wayne Carpendale als Old Shatterhand (l) und Jan Sosniok als Winnetou in «Winnetou I, Blutsbrüder» 2013 in Bad Segeberg.

Quelle: dpa

Berlin. DDR-Filmindianer Gojko Mitic (75) („Die Söhne der großen Bärin“) trägt noch einmal Federschmuck und setzt sich aufs Pferd. In der RTL-Neuverfilmung von Winnetou schlüpfe er in die Rolle von Intschu-Tschuna, den Vater des Apachenhäuptlings, bestätigte ein RTL-Sprecher am Sonntag einen Bericht der „Bild“-Zeitung (Samstag). „Das Reiten fällt mir zum Glück immer noch nicht schwer“, sagte Mitic der Zeitung. „Ich bin eben ein junger Alter und kein alter Junge.“ Die drei Neuverfilmungen werden im Winter 2016 ausgestrahlt.

Der gebürtige Serbe Mitic wurde vor allem populär durch seine Indianerrollen zu DDR-Zeiten. Zwischen 1966 und 1985 spielte er in mehr als 15 Defa-Filmen mit. Er war Häuptling Chingachgook, Ulzana oder Tecumseh. Von 1992 bis 2006 ging er als Nachfolger von Pierre Brice nach Bad Segeberg zu den Karl-May-Festspielen. Dort verkörperte er Winnetou.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr