Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Filmnächte in Dresden beendet- Knapp 200.000 Besucher

Filmnächte in Dresden beendet- Knapp 200.000 Besucher

Gewitter und Regen zum Trotz: Zur diesjährigen Auflage der Dresdner Filmnächte kamen insgesamt 198 500 Besucher ans Elbufer. Das sei das zweitbeste Ergebnis in der 24-jährigen Geschichte des Spektakels, teilten die Veranstalter am Montag mit.

Voriger Artikel
Doku-Drama "Zug in die Freiheit" erzählt die Geschichte der Prager Botschaftsflüchtlinge
Nächster Artikel
Das Leben und der Mensch - Dresdner Schauspieler Rolf Hoppe im Interview

Andreas Gabalier bei seinem Konzert bei den Dresdner Filmnächten.

Quelle: Dominik Brüggemann

2013 waren es rund 202 800 Zuschauer. Zu den filmischen Besuchermagneten in diesem Jahr gehörte vor allem die Komödie „Fack ju Göhte“, die zweimal gezeigt wurde und mehr als 7200 Besucher anzog.

phpb72486ba4a201408240943.jpg

Philipp Poisel bei den Filmnächten in Dresden.

Zur Bildergalerie

phpe14ff56f82201407032357.jpg

Andreas Gabalier bei seinem Konzert bei den Filmnächten Dresden. Tausende Fans feierten den Österreicher für seine eigenwillige Rock'n'Roll-Volksmusik.

Zur Bildergalerie
php9cf1019247201407131244.jpg

"Dirty Dancing" mit Patrick Swayze und Jennifer Grey begeisterte auch nach über 20 Jahren noch die Fans - zu sehen auch am Outfit.

Zur Bildergalerie
php69ebc27b17201407271341.jpg

Neil Young spielte in Dresden, und 12.000 kamen, ihn zu hören. Nicht gerechnet die Tausenden auf den Elbwiesen ringsum.

Zur Bildergalerie

Die Premiere von „Monsieur Claude und seine Töchter“ wollten rund 3500 Besucher sehen. Der größte Renner seien allerdings auch in diesem Jahr die drei ausverkauften Konzerte von Schlagersänger Roland Kaiser mit rund 36 000 Fans gewesen. Die „Kaisermania“ soll es nach Angaben der Veranstalter auch im kommenden Jahr geben. Die Filmnächte auf dem Chemnitzer Theaterplatz verbuchten in ihrer vierten Saison mehr als 26 000 Gäste. Den Besucherrekord stellte das Konzert der „Sportfreunde Stiller“ mit rund 2500 Fans auf, hieß es. Die nächste Auflage der Chemnitzer Filmnächte soll es 2015 geben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr