Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Filmnächte am Elbufer Dresden um einen Tag verlängert – „Interstellar“ läuft nach Panne noch mal

Filmnächte am Elbufer Dresden um einen Tag verlängert – „Interstellar“ läuft nach Panne noch mal

Juni ein Projektor ausgefallen ist, saßen Science-Fiction-Fans an jenem Freitag bei den Filmnächten am Elbufer Dresden vor dunkler Leinwand.

Voriger Artikel
Komödie aus Uruguay hat Deutschland-Premiere bei Filmnächten Dresden
Nächster Artikel
Dieter Bellmann wird heute 75 - und spielte weit mehr als nur den Chef der Sachsenklinik

Matthew McConaughey als Wissenschaftler Cooper in dem Science-Fiction-Film "Interstellar".

Quelle: Melinda Sue GordonWARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND PARAMOUNT PICTURES CORPORATION

Weil am 17. Nun wird die ausgefallene Filmvorführung des oscarprämierten Streifens  „Interstellar“ am 24. August wiederholt, die Veranstaltung dafür extra einen Tag verlängert.  

Der Projektorausfall am Freitag sei der erste Vorfall dieser Art überhaupt in der Geschichte der Filmnächte am Elbufer gewesen. „Auf diese Premiere hätten wir in unserer 25. Saison gerne verzichtet“, meint Johannes Vittinghoff, Geschäftsführer des Veranstalters PAN GmbH. Das Gerät konnte noch in der Nacht repariert werden.  

Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden, teilten die Veranstalter mit. Die Wiederholung beginnt um  20.30 Uhr, der Einlass startet 19.30 Uhr. Tickets kosten an der Abendkasse 9,50 Euro.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr