Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Filmnächte-Vertrag bis 2025 verlängert – Dresdner Stadtrat entscheidet sich für bewährtes Konzept

Filmnächte-Vertrag bis 2025 verlängert – Dresdner Stadtrat entscheidet sich für bewährtes Konzept

Die PAN GmbH darf die Filmnächte am Elbufer in Dresden auch nach 2015 weiter am Königsufer ausrichten. Eine entsprechende Verlängerung hat der Stadtrat am Donnerstagabend gegen die Stimmen von Linken, Grünen und SPD beschlossen.

Voriger Artikel
PAN darf weiter Filmnächte in Dresden ausrichten
Nächster Artikel
Kinofans suchen nach Raritäten auf der Filmbörse in Dresden

Die Filmnächte am Elbufer in Dresden wird es auch nach 2015 in bewährter Form geben.

Quelle: Anne-Kathrin Sturm

Damit konnte sich das Konsortium um Clubbesitzer Wolle Förster nicht durchsetzen, das der Stadt mehr Geld als PAN geboten hatte, wenn sie die Filmnächte übernehmen können. Allerdings soll nun Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) auf Vorschlag der Bürgerfraktion mit dem Freistaat verhandeln, ob dieser das Königsufer auch anderen Kulturveranstaltern zur Verfügung stellen könnte – außerhalb der Sommermonate, in denen PAN und Filmnächte die Hand auf dem Gelände behalten.

Weil das Förster-Konsortium der Stadt jährlich 40.000 statt nur 28.000 Euro wie PAN als Nutzungsentgelt für das Königsufer anbot, forderte die SPD eine Ausschreibung der Filmnächte Die Grünen forderten Nachverhandlungen, um mehr Naturschutz und Zufahrten für Rollstuhlfahrer zu erreichen. Die Linken setzten sich erfolglos dafür ein, in den Ausschüssen weiter zu diskutieren.

Weitere Hintergründe zu der Entscheidung lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der DNN vom 4. Mai oder bei DNN-Exklusiv!

hw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr