Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Verkehrsbetriebe präsentieren sich künftig auf Facebook

Dresdner Verkehrsbetriebe präsentieren sich künftig auf Facebook

Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) wollen sich künftig stärker auf Facebook präsentieren. Wie das Unternehmen am Montag bekannt gab, startete um Punkt 8 Uhr die Arbeit in dem sozialen Netzwerk.

Schwerpunkt der Aktivitäten sollen Marketingevents, aktuelle Nachrichten und Verkehrsinfos sein. Zudem sollen sich die Fahrgäste via Facebook auch mit ihren Meinungen und Fragen direkt an den Kundenservice wenden können.

„Schneller, direkter, mobiler - die gestiegenen Anforderungen und Wünsche der Kunden stellt jedes Unternehmen vor neue Herausforderungen. Basierend auf den technischen Entwicklungen werden heute eine schnelle Reaktion und kompetente Ansprechpartner erwartet, egal wo man sich gerade bewegt“, teilten die DVB mit.

Theoretisch gibt es die Seite schon länger. Facebook selbst weist den 2. November 2010 als Gründungsdatum aus. Damals habe sich das Unternehmen den Auftritt gesichert, bestätigt DVB-Sprecher Falk Lösch auf Anfrage von DNN-Online. Ziel damals war, dass kein anderer den Zugang besetzt und sich als Vertreter der Verkehrsbetriebe ausgeben kann. Offiziell mit Inhalten bestückt wird die Seite aber erst seit Montag.

Auf Twitter sind die DVB bereits seit längerer Zeit vertreten. Nun soll Facebook das Angebot ergänzen. Bis zum Mittag klickten bereits mehr als 400 Menschen auf „gefällt mir“. Eine feste Zielmarke hat das Unternehmen dabei nicht, so Falk Lösch. Nach den Erfahrungen mit Twitter und den Abrufzahlen der eigenen Homepage hofft er aber, in einigen Monaten „einige tausend User“ als DVB-Fans zu haben.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr