Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Dresdens Grüne warnen vor DE-Mails für Behördengänge

Dresdens Grüne warnen vor DE-Mails für Behördengänge

Die Euphorie von Stadtverwaltung und Telekom über die neue eVerwaltungs-Initiative „ DE-Mail-City Dresden“ wird offensichtlich nicht von allen geteilt: Die Bündnisgrünen im Stadtrat haben nun nachdrücklich vor dem Einsatz der DE-Mails, auf dem das ganze System für die elektronischen Behördengänge beruht, gewarnt.

Voriger Artikel
Dresden macht digitale Verwaltung vor - Stadt und Telekom starten "DE-Mail"-Pilotprojekt
Nächster Artikel
Wolfgang Stumph gibt am Dresdner Neumarkt den Bombenprofi

De-Mails werden - ohne zusätzliche Absicherung - bei der Übertragung durch den Mail-Anbieter kurz entschlüsselt. Daher stehen sie in der Kritik, unsicher zu sein.

Quelle: dpa

„Beim Austausch zwischen den Bürgerinnen und der Verwaltung geht es um eine sehr sensible Kommunikation“, betonte Stadtrat Torsten Schulze. „Wenn bei der Übertragung dieser sensiblen Daten nicht sichergestellt ist, dass diese nicht auch von Dritten mitgelesen werden können, ist dieses Verfahren völlig ungeeignet. Diese Sicherheitslücken sind seit langem bekannt, wurden durch den Anbieter Telekom auch nicht ausgeräumt. Sie lassen die Möglichkeit offen, dass Daten durch Überwacher eingesehen werden können.“

Insbesondere kritisierte Schulze, dass die besagten DE-Mails – die eigentlich als besonders gesicherte und rechtskräftige Varianten normaler E-Mails beworben werden – unverschlüsselt auf den Telekom-Servern gelagert werden. „Die Verwaltung sollte auf bürgerfreundliche, massentaugliche Krypto-Software setzen anstatt auf ein totes Pferd in Sachen Datensicherheit“, forderte der grüne Handwerksmeister.

hw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr