Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Zwischen Kandinsky und Klee: Die Galerie Döbele zeigt Max Ackermann aus der Sicht Will Grohmanns

Zwischen Kandinsky und Klee: Die Galerie Döbele zeigt Max Ackermann aus der Sicht Will Grohmanns

Seit langem ist die Galerie Döbele dem Werk Max Ackermanns (1887-1975) verbunden. Schon verschiedentlich wurde - auch seit der Ansiedlung in Dresden - das Schaffen des Künstlers gewürdigt.

Voriger Artikel
Zwei Vertreter der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft ausgezeichnet
Nächster Artikel
Lesung als Rollenspiel: Ilija Trojanow in der Villa Augustin

Max Ackermann: Cimbalo singt im Mond, 1946, Öl-Tempera auf Pappe.Repro: Katalog


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr