Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Zweiter Dresdner Satirepreis geht an Joachim Zawischa

Zweiter Dresdner Satirepreis geht an Joachim Zawischa

Es ist erst die zweite Vergabe des Dresdner Satirepreises nach dem Start 2014. Und doch wurde die aktuelle Endrunde von den Zuschauern bereits als ein echtes Highlight gehandelt.

Voriger Artikel
Mit ICAS trifft ab heute ein internationales Soundnetzwerk auf Hellerau und verschiedene Orte in Dresden
Nächster Artikel
Das World Doctors Orchestra gastierte in der Dresdner Kreuzkirche

Joachim Zawischa, doppelter Preisträger, zwischen Manfred Breschke (r.) und Thomas Schuch.

Quelle: Elisabeth Schuch-Wiens

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr