Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -6 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Wie ein Däne Dresdens Musikfestspiele prägte

Kim Ry Andersen zum 70. Wie ein Däne Dresdens Musikfestspiele prägte

1994 kam mit Kim Ry Andersen ein Däne nach Dresden, der in den Folgejahren bis 2012 mit beeindruckender Kontinuität die Musikfestspiele als Verwaltungsdirektor und stellvertretender Intendant mitgestalten sollte. Am 15. Februar wird er 70, einer seiner Gratulanten ist Werner Barlmeyer, bis 2002 Kulturamtsleiter Dresden.

Kim Ry Andersen hatte in seiner Zeit als stellvertretender Intendant der Dresdner Musikfestspiele besondere Akzente gesetzt.

Quelle: Oliver Killig

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr