Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
"Wendegelände" im Dresdner Ausstellungsraum bautzner 69

"Wendegelände" im Dresdner Ausstellungsraum bautzner 69

Die Künstlerin Susanne Hanus hat ein Faible für Geschichte und Geschichten. Bereits in dem Anfang des Jahres erschienenen Band "Zeitspuren: Reisen in die Vergangenheit" warf sie in ihrer umfassenden Arbeit "Reise nach Czernowitz" einen Blick in ihre persönliche Familienhistorie.

Voriger Artikel
Ein Dresden unter SED-Regie wäre heute eine Ruinenstadt: Ex-OB Wolfgang Berghofer veröffentlicht Buch
Nächster Artikel
Finale Schokoladentorte - "Wer ist Martha?" von Marjana Gaponenkos

Susanne Hanus zwischen ihrer Installation "Verstrickung". Im Hintergrund Frank Eckhardts Erinnerungen mit dem Titel "Unspektakulär besetzt".

Quelle: Dietrich Flechtner

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr