Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Weltbeste Pressefotografien im Bahnhof Neustadt

Fotoausstellung Weltbeste Pressefotografien im Bahnhof Neustadt

Vom 13. bis 23. September können Reisende und Besucher im Bahnhof Neustadt in Dresden die international bedeutendste Ausstellung für Pressefotografien bewundern. „World Press Photo“ geht in diesem Jahr in die 59. Auflage.

"Storm Front On Bondi Beach" - Eine Sonnenanbeterin schmökert seelenruhig, während von See her eine bedrohliche Wolkenwand auf den Strand zurollt.

Quelle: Rohan Kelly / World Press Photo

Dresden. Eine Auswahl preisgekrönter Pressefotos ist von Dienstag an im Bahnhof Neustadt zu sehen. Der jährliche World Press Photo Award ist der weltweit größte und international anerkannte Wettbewerb für Pressefotografie. Eine Jury wählte aus rund 98 000 Fotos aus 131 Ländern die Sieger aus. Preise wurden in acht Kategorien an 42 Fotografen vergeben. Die Siegerfotos sind in über 40 Ländern zu sehen.

Zum 59. Mal präsentiert "World Press Photo" die eindruckvollsten Werke der Pressefotografen. Die international bedeutsamste Ausstellung für Pressefotografie widmet sich neben Themen wie der Flüchtlingskrise, Terrorismus, Gewalt und Armut auch der Arbeit von Naturfotografen. Insgesamt wurden rund 98 000 Fotos aus 131 Ländern eingereicht. Die Bildergalerie zeigt eine Auswahl der beeindruckensten Fotos.

Zur Bildergalerie

Der Gewinner des Wettbewerbs 2016 ist der australische Fotograf Warren Richardson, der fünf Tage mit einer Gruppe von Flüchtlingen an der Grenze Serbien – Ungarn verbrachte. Sein Siegerbild mit dem Titel „Hope for a New Life“ dokumentiert eine herzzerreißende Szene: Ein Vater, der sein Baby mit angsterfülltem Blick einem anderen Flüchtling unter einer Stacheldrahtabsperrung hindurchreicht.

Neben dem Siegerfoto prämierte die Fachjury auch einige Bilder, die in hartem Kontrast zu Themen wie der Flüchtlingskrise, Terrorismus, Gewalt und Armut stehen – zumindest auf den ersten Blick. So zeigen die Naturfotografien des deutschen Fotografen Christian Ziegler Nahaufnahmen von Chamäleons in ihrer vollen Farbenpracht. In Rohan Kellys bedrohlich wirkender Strandszene nähert sich eine massive Wolkenfront dem Strand von Sydney, während eine Sonnenanbeterin seelenruhig in ihrem Buch schmökert.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr