Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Vorsicht an der Bahnsteigkante: Baikaltrain macht Station in Dresden

Vorsicht an der Bahnsteigkante: Baikaltrain macht Station in Dresden

Am kommenden Freitag, 13. Januar, startet in der Scheune wieder der Baikaltrain seine musikalische Reise gen Osten. Mit DJ Petrike und DJ Mahalla am Steuer geht es der endlosen Taiga entgegen, angetrieben mit der besten Tanzmusik aus dem wilden Osten Europas.

Voriger Artikel
Jubiläum: Gottfried Wehmann ist seit 50 Jahren Chorleiter bei den Bergfinken
Nächster Artikel
Verschlüsseltes und Phantastisches - Kunsthandlung Koenitz zeigt Werke der "Leipziger Schule"

Am Freitag heißt es in der Scheune wieder: auf nach Russland! mit DJ Petrike und DJ Mahalla im Baikaltrain.

Die Baikaltrain-Partys sind mittlerweile zu einem Highlight im Partyplan der Dresdner Schneue avanciert. Nach Angaben des Veranstalters erwartet die Feierwütigen am Freitag zunächst ein turbulentes Wintermärchen: Väterchen Frost kommt in seinem Rennschlitten angebraust und hilft der schönen Nastjenka auf der Suche nach Iwan, der es mit der Hexe Baba Jaga, gemeinen Räubern und einem bösen Zauberer aufnehmen muss.

Im wilden Schneegestöber geht es anschließend mit Gypsy-Punk, Balkan-Brass, schneidigem Odessa-Beat und krachendem Russen-Ska durch die sibirische Nacht. Die DJs versprechen für eine ultraheiße Partynacht mit der besten Musik von Botosani bis Borovsk. Los geht's am Freitag um 20 Uhr mit Väterchen Frost (Film UdSSR 1964, 76 Min.), ab 22 Uhr steigt die Party. Der Eintritt kostet 5 Euro an der Abendkasse.

JaJa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr