Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
US-Künstler Mark Dion formt in Dresden eine „Akademie der Dinge“

US-Künstler Mark Dion formt in Dresden eine „Akademie der Dinge“

Ein von US-Installationskünstler Mark Dion geschaffenes Laboratorium der Kunst ist ab Freitag in Dresden zu sehen. Ausgangspunkt für seine bisher größte Einzelausstellung in Deutschland sind verborgene Schätze aus den Archiven und Depots der Kunsthochschule und der Staatlichen Kunstsammlungen (SKD).

Voriger Artikel
Mit Beats und Scratching auf den Olymp: Zu Besuch im Studio von DJ-Weltmeister Eskei83
Nächster Artikel
Neue Instrumente beim Tonlagen-Festival in Hellerau
Quelle: dpa

Für „Die Akademie der Dinge“ (bis 25. Januar 2015) hat er Stücke aus der Kunst- und Lehrmittelsammlung der Hochschule in komplexen Installationen neu geordnet.

php223e5ac05d201410231510.jpg

Ein von US-Installationskünstler Mark Dion geschaffenes Laboratorium der Kunst ist in Dresden zu sehen.

Zur Bildergalerie

SKD-Generaldirektor Hartwig Fischer sprach von einem „ganz wichtigen Projekt“, weil es auf die Geschichte zurückgreife. Dion (Jahrgang 1961) arbeitet weltweit mit Museen und Sammlungen zusammen. Sein Gesamtwerk umfasst Zeichnungen, Videos, Fotoessays, Skulpturen, Dioramen und Installationen sowie Expeditionsreisen. In Dresden schuf er ein „Anatomical Theatre“ mit Körpermodellen aus der Lehrmittelsammlung der Hochschule und eine Pinakothek mit Grafik, Gemälden, Büsten aus Künstlernachlässen und Würdenträger-Porträts.

Eine „Loggia of Death“ versammelt Totenmasken, die „Loggia of Light“ 400 Glasdias auf einem gigantischen Lichtpult und das „Didacticum“ Knochenteile von Tieren, die einst als Zeichenobjekte dienten. Mit zwei Satelliten mischt Dion zudem die Ordnung im Albertinum und der berühmten Schatzkammersammlung Grünes Gewölbe im Residenzschloss auf: mit „Wild Animal Salon“ und „New Curiosities for the Green Vault“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr