Volltextsuche über das Angebot:

-5 ° / -12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Türen zum Riesensaal im Dresdner Schloss öffnen sich

Türen zum Riesensaal im Dresdner Schloss öffnen sich

Kostbare Harnische, Sättel und Waffen – Exponate aus der Zeit des Rittertum des 15. bis 17. Jahrhunderts sind seit Dienstag im neueröffneten Riesensaal im Dresdner Schloss zu bestaunen.

Voriger Artikel
Die Tänzerin Katja Erfurth hat im Societaetstheater Dresden ein Wunderland-Tanzstück herausgebracht
Nächster Artikel
Das "Wolkenkind" Soname Yangchen im Kleinen Haus in Dresden

Der Besucheransturm hielt sich am Dienstagvormittag noch in Grenzen

Quelle: Julia Vollmer

Der 750 Quadratmeter große Riesensaal diente einst für Empfänge, Feste und Bälle.

php4f83510669201302181516.jpg

Erste Einblicke in die neue Rüstkammer im Dresdner Schloss.

Zur Bildergalerie

Seinen Namen verdankte er riesigen in Wandnischen gemalten Kriegergestalten. Mit den Türen zum rekonstruierten Saal öffnete sich zugleich auch die Pforten für eine neue Schau der Rüstkammer zu den Themen Rittertum und Turnierwesen.

Bei der Öffnung der Kasse am Dienstagmorgen um 10 Uhr hielt sich der Besucherandrang eher in Grenzen. „Wir vermuten, dass der Dienstag als eigentlicher Schließtag der Dresdner Museum zu sehr in den Köpfen der Dresdner verankert ist. Vielleicht werden es im Laufe des Tages noch mehr Besucher“, so eine Angestellte des Besucherdienstes gegenüber DNN-Online.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr