Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Technischen Sammlungen Dresden verdoppeln Besucherzahl

Technischen Sammlungen Dresden verdoppeln Besucherzahl

Trotz Umbau erfreuen sich die Technischen Sammlungen Dresden (TSD) hoher Beliebtheit. In den vergangenen Jahren konnte das Technikmuseum an der Junghansstraße seine Besucherzahlen verdoppeln.

Voriger Artikel
Gespräch mit Geschäftsführer Wolfgang Rothe über Gegenwart und Zukunft der Dresdner Semperoper
Nächster Artikel
Ärger um Straßenmusik in Dresden: Künstler und Politiker kritisieren die Neuregelung der Stadt

Die "Skrivekugle", erfunden von dem Dänen Rasmus Malling Hansen im 19. Jahrhundert, war die erste in Serie hergestellte Schreibmaschine der Welt. Sie gehört zum über 1000 Einzelstücke umfassenden Schreibmaschinen-Fundus der Technischen Sammlungen Dresden, von dem aus Platzmangel nur ein kleiner Bruchteil für Besucher zugänglich ist.

Quelle: Matthias Hiekel, dpa

Denn es verfügt über europaweit einzigartige Bestände an historischen Schreibmaschinen, Rechentechnik und Kameras, auch mausert es sich immer mehr zum Mitmachmuseum, das auch ein jüngeres Publikum anzieht.

Sichtbare Zeichen dafür sind das "Erlebnisland Mathematik", aber auch ein Roboter, der sich als Museumsführer betätigt. Und die nächsten Attraktionen sind schon in Vorbereitung. So entsteht bis zum Jahresende mit der TU und dem "Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt" (DLR) ein Experimentierlabor für Jugendliche sowie zusammen mit Dresdens Spitzenforschern eine Sektion über die Nanoelektronik der Zukunft. Dafür werden die TSD derzeit für 1,5 Millionen Euro umgebaut und erweitert - bei laufendem Museumsbetrieb.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 28.05.2013

hw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr