Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Südafrikaner bekommt ersten Preis der Dresdner Kunstsammlungen

Südafrikaner bekommt ersten Preis der Dresdner Kunstsammlungen

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden haben erstmals einen mit 20 000 Euro dotierten Kunstpreis vergeben. Der Südafrikaner Kemang Wa Lehulere nahm den International Tiberius Art Award Dresden am Dienstag im Albertinum entgegen.

Voriger Artikel
Palais-Sommer-Organisatoren wollen Festival-Kosten per Crowdfunding einwerben
Nächster Artikel
Balkan auf Magnetband - Samuel Fink ist Dresdens Kassetten-DJ

Der südafrikanische Künstler Kemang Wa Lehulere

Quelle: dpa

Die Jury lobt seine Arbeiten als richtungsweisend für die Entwicklung der Gegenwartskunst.

Seine überdimensionalen Wandzeichnungen stünden für eine performative Kunst des Zeichnens, die nach Ausstellungsende wieder verschwinde. Wa Lehulere gestaltete zudem einen Raum der Galerie Neue Meister mit zwei dieser Werke sowie 16 Zeichnungen. Die Schau wurde mit der Verleihung eröffnet. Das Oeuvre des in Johannesburg lebenden Künstlers (Jahrgang 1984) umfasst unter anderem Zeichnung, Videokunst, Performance und skulpturale Installation. Seine Werke werden auch international ausgestellt.

Der 2013 in Kooperation mit dem Internationalen Forum für Kultur und Wirtschaft ins Leben gerufene Preis richtet sich an junge Künstler, die sich in ihren Arbeiten mit Themen der globalen Entwicklung auseinandersetzen. Er soll künftig im Zweijahresrhythmus vergeben werden. Damit verbunden ist auch der Ankauf eines Kunstwerkes.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr