Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Stiftung Frauenkirche Dresden schenkt Coventry „Chor der Überlebenden“

Stiftung Frauenkirche Dresden schenkt Coventry „Chor der Überlebenden“

Das ähnliche Schicksal von Dresden und Coventry im Zweiten Weltkrieg ist nicht vergessen: In der Ruine der Kathedrale in Coventry ist am Sonntag die Bronzegruppe „Chor der Überlebenden“ feierlich enthüllt worden.

Voriger Artikel
Andrang bei der Abschlussparade zum Dixieland Festival Dresden - Abschied vom Kulturpalast
Nächster Artikel
Grandmaster Flash begeisterte Publikum in der Showboxx

Die St. Michael’s Cathedral von Coventry. (

Quelle: Martin R. Williams)

Es handelt sich um ein Geschenk der Stiftung Frauenkirche. Das vom Dresdner Bildhauer Helmut Heinze geschaffene Werk sei „ein Geschenk gelebter Versöhnung und Partnerschaft“, teilte die Stiftung mit.

Anlass ist das 50. Jubiläum der Weihe der neuen Kathedrale von Coventry. Das Gotteshaus in der englischen Industriestadt war 1940 bei Luftangriffen zerstört worden. Davon kündet heute noch die Kathedralruine. In Dresden war 1945 bei Bombenangriffen der Alliierten die inzwischen wieder aufgebaute Frauenkirche in Schutt und Asche versunken. „Wir übergeben diese Skulptur als Ausdruck unserer aus den Ruinen der Zerstörung erwachsenen Freundschaft, die uns nun im Streben nach Versöhnung eint“, sagte Frauenkirchenpfarrer und Stiftungsgeschäftsführer Holger Treutmann laut einer Mitteilung.

php5fcdadce76201204261503.jpg

Die St. Michael’s Cathedral von Coventry. (Foto: Martin R. Williams)

Zur Bildergalerie

Der Bischof von Coventry, Christopher Cocksworth widmete die Plastik mit ihren sieben Figuren „allen bei Luftangriffen getöteten Zivilisten“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr